„Darkness“

Hanna und Lunis aus Hildesheim sind begeisterte Tänzerinnen. Beide tanzen schon jahrelang in der Tanzschule Ars Saltandi und haben auch Erfahrungen als Anleiterinnen gesammelt. Die Jugendlichen planen einen Tanzworkshop zu konzipieren, der nicht hörende beziehungsweise nicht sehende Menschen als Tanzpartner*innen zueinander führt.  Für den Abschluss des Projektes ist eine öffentliche Aufführung vor Publikum geplant.

Wir sind gespannt auf den Verlauf des Workshops und freuen uns schon jetzt auf die Performance der Tänzer*innen.

1 Kommentar

  • by Katrin Katholnigg am 16. Oktober 2019 12:47

    Ein unglaublich spannendes und mutiges Projekt! Ich wünsche den Beiden ganz viele Ideen und viel Kraft und Spaß bei der Umsetzung!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.