Die JKP-Jury* – Insa Lienemann

Wir möchten euch in den nächsten Wochen unsere aktuelle Jury* vorstellen.

Sieben Menschen aus ganz Niedersachsen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Perspektiven freuen sich auf eure Ideen für den Jugendkulturpreis Niedersachsen 2020.

Die Jury wird aus allen Einsendungen 10 Preisträger*innen küren und mit je 1.000 Euro für die Umsetzung der Idee zum Projekt ausstatten.

Heute: Insa Lienemann

Geschäftsführerin der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V.

„Zeit für Ideen – niedersächsischer Jugendkulturpreis!  Dieser Wettbewerb geht auf eine Idee der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. zurück. In der Zusammenarbeit mit der Stiftung Niedersachsen wurde sie in die Tat umgesetzt.  Ideen sind Schätze.  Immer wieder erleben wir, wie viele Ideen für künstlerische Aktionen und Projekte die Jugendlichen in den Gruppen der LKJ Fachverbände entwickeln. Mit dem Jugendkulturpreis wird dieses Engagement sichtbar gemacht.

Ich freue mich auf die Projekte zum Thema Niedersachsen ISSO!  und die gemeinsame Zeit bei der Umsetzung der Ideen bis zur Präsentation in 2020.“

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.