„Luna“

 

Merrill kommt aus Hannover. Seine Idee ist es, eine Animationsserie zu produzieren, die eine postapokalyptische Welt zum Thema hat:Die Natur hat sich ihren Raum zurückerobert. Die Menschheit lebt ähnlich zu den Zeiten der Jäger und Sammler. Die verbliebenen Menschen werden durch eine Macht aus einer anderen Bewusstseinsebene bedroht und die eigenwillige Protagonistin Lu muss sich zum Schutz allen Lebens auf die Suche begeben.Im Rahmen des Jugendkulturpreis Niedersachsen produziert der junge Animationskünstler ein circa fünfminütiges gesellschaftskritisches Intro.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.