Zeit für Ideen

Das Ziel

Muss man erst erwachsen werden, bevor man gute Ideen hat und beeindruckende Dinge auf die Beine stellen kann? NEIN. Wir glauben, ihr habt viele tolle Ideen und braucht nur ein bisschen Support für die Umsetzung. Helft uns zu zeigen, was Niedersachsens Jugendliche alles drauf haben!

Anders als Andere

In diesem Wettbewerb geht es uns nicht darum euch einen Preis für ein fertiges Produkt zu geben. Wir interessieren uns für eure Ideen und wollen euch helfen diese umzusetzen. Eine Jury wählt unter euren Bewerbungen insgesamt 20 Ideen aus. Diese Jugendlichen erhalten von uns ein Startkapital von 1.000 € um die Pläne in die Tat umzusetzen. Ihr habt 12 Monate Zeit eure Idee weiterzuentwickeln und praktisch zu arbeiten. Keine Sorge, wir lassen euch nicht allein. Gemeinsam suchen wir Profis, die euch unterstützen. Und wenn es mal schwierig wird, sind wir nicht weit weg und helfen gern.

Motto

Das Thema des 1. Jugendkulturpreises Niedersachsen 2016 ist ZEIT FÜR IDEEN. Die eingesandten Ideen sollen sich mit Aspekten von Zeit beschäftigen. Bewusst wird ZEIT FÜR IDEEN positiv als Freiraum, Möglichkeit oder Potential definiert. „Nimm dir Zeit, um Ideen zu entwickeln. Lass den Ideen Zeit zu reifen. Wir schenken dir Zeit. Jetzt ist die ZEIT FÜR IDEEN.“

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Jugendliche, die mindestens 14 und maximal 21 Jahre alt sind und in Niedersachsen wohnen. Für den Jugendkulturpreis 2016 ist die Bewerbungsfrist leider schon abgelaufen.

Jury

Die Jurys setzen sich zusammen aus Vertretern verschiedener Kultursparten und Jugendlichen selbst.

Online-Bewerbung

Name der Gruppe / Person *

Titel der Idee *

E-Mail-Adresse *

Ansprechpartner *

Konzept der Idee * (Word-Vorlage herunterladen)

Skizzen / Fotos (Datei-Format: ZIP / maximal 5 MB)

* Pflichtfelder